JanuarFebruar März April Mai Juni Juli August September Oktober November DezemberVorschau 2018
Klickt auf einem der Monate um den Veranstaltungsdurchblick zu erhalten!
DEZEMBER 2017
 
Samstag 2.12.. • 21 Uhr Django 3000
Im Sturm Tour 2017
DJANGO 3000 support: James MacKenzie (Schottland)
Südkorea, Finnland, Russland, das bayerische Hinterland - so unterschiedlich die Orte, an denen Flo, Jan-Philipp, Kamil und Michi in den letzten Jahren ihre überschäumende Bonaparty gefeiert haben. Musikalisch sind die wildromantischen Raubeine reifer geworden, auch eine Spur ernster. Mehr denn je zeigen sich Django 3000 auf ihrem neuen Album als das, was sie immer waren: weltoffene Künstler mit dem Kopf in den Wolken und den Füßen fest auf dem Boden. Das hört man den neuen Songs an, die noch immer gnadenlos nach vorne gehen, in die sich aber auch dunklere, melancholische Töne mischen. Gipsy Disco war gestern – die Djangos von heute rocken über alle musikalischen Grenzen hinweg direkt in Herz und Hüfte. Die Gitarren übernehmen das Ruder, die Geige irrlichtert wehmütig. Es groovt gewaltig im Django-Kosmos, das geht nicht nur in die Beine, sondern auch unter die Haut. Eine Prise Heavy Metal meint man stellenweise zu hören, einen Hauch von Jazz. Neu sind die Synthesizer, die den erdigen Klangteppich fliegen lassen. Sie singen vom Weitermachen in scheinbar ausweglosen Situationen, von kompromisslosen Neuanfängen, von verwilderten Outlaws und wirbeln eine Wolke aus Staub auf, wo immer sie auftauchen. Kurz: Es steigt die dreckigste, geilste Party zwischen Chiemsee und Polarkreis. Als Support spielt der schottische Songwriter James MacKenzie.


Infos & Vorverkauf über:
booking@altebrauerei-annaberg.de

Ad Ticket
 
Freitag 08.12.. • 21 Uhr
WOHNZIMMERKONZERT Nr. 19
HENRY NO HURRY
Das besondere Konzert findet eine Fortsetzung. Zur neunzehnten Wohnzimmersession kommt Henry no Hurry, ein englischsprachiges Songwriter- Projekt des polnischen Musikers Jan Dabrowski nach Annaberg. Mit Gitarre und charismatischer Stimme spielt er Indie- Folksongs. Eintritt frei, danach darf etwas in den Hut geworfen werden.

Infos & Vorverkauf über:
booking@altebrauerei-annaberg.de
 
Samstag 09.12.. • 21 Uhr Ronja von Rönne
ACTIION LESUNG
RONJA VON RÖNNE: "Heute ist leider ganz schlecht"
Annenmaykantereit sind der Soundtrack der sogenannten Generation "Y", sie könnte der Schriftsatz werden: Ronja von Rönne, Jahrgang 1992! Sie meint dazu: "Die Frage nach Generation Y ist so langweilig, wie ein Töpferkurs ohne Ton, bei dem danach auch noch alle anderen Teilnehmer absagen, weil sie doch lieber Stehpaddeln lernen wollen." Aktuell tourt sie mit ihrem zweiten Buch "Heute ist leider schlecht - Beschwerden ans Leben". Bekannt wurde Ronja von Rönne u.a. durch ihre originellen Auftritte bei Jan Böhmermann, durch ihre Kolumne in der Zeitung "Die Welt" und ihrem Blog "Sudelheft".


 
Mittwoch 13.12.. • 20 Uhr Byambasuren
DER KULTURMITTWOCH IM ERZGEBIRGE
Multivisionsshow:
Byambasuren Davaa - "Meine Mongolei"
Die mongolische Filmregisseurin Byambasuren Davaa war schon ein Star, als sie noch an der Hochschule für Fernsehen und Film in München studierte. Ihr Dokumentarfilm "Die Geschichte vom weinenden Kamel" wurde 2005 für den Oscar als bester Dokumentarfilm nominiert. Weitere Dokumentarfilme folgten, die auf über 30 internationalen Filmfestivals erfolgreich liefen. Nun hat sie aus ihrem filmischen Schaffen und ihren Fotoreportagen einen Multivisions- Vortrag über ihr Heimatland produziert. Sie nimmt darin die Zuschauer auf eine weite Reise in ein uns immer noch fernes und fremdes Land. Spannend!!


Infos & Vorverkauf über:
booking@altebrauerei-annaberg.de

Ad Ticket
 
Dienstag 26.12. • 21 Uhr Sista Awa Weils letztens so gut war, kommt wieder eine italienische Reggae Band eingeflogen, diesmal die gebürtige Senegalesin SISTA AWA mit ihrer Band THE RISING TONES. Das 2010 in Bergamo gegründete Projekt spielt Reggae, Dub & Soul und veröffentlichte 2017 sein 2.Album.
Aus Leipzig kommen SMALLTOWN ARTISTS um Sänger Björn Stasch. Diese überraschen mit für das Genre untypischen deutschen Texten und erzeugen so durch Melodien UND Worte eine tanzbare Karibikstimmung.



Infos & Vorverkauf über:
booking@altebrauerei-annaberg.de

Ad Ticket
 
Freitag 29.12. • 21 Uhr
WEIHNACHTMETAL
ALPHA TIGER + EBONY WALL + SINETRIUM
ALPHATIGER aus Freiberg haben ihr drittes Album produziert und es schlicht mit "Alphatiger" tituliert. Mit dem mittlerweile nicht mehr ganz so neuem Sänger Benjamin Jaino haben sie sich einen langgehegten Wunsch erfüllt, alles analog - sozusagen "Oldschool" aufzunehmen. Nun steht die Tour zum Album an und führt natürlich durch´s Erzgebirge.
Dort her kommen auch die 2012 gegründeten Ebony Wall, die ihre Fans seit längerem wieder mal live in der Alten Brauerei überzeugen möchten. EBONY WALL 2017 sind Nina/Gesang, Ronny/Gitarre, Nafta/Drum, Bert/Bass, Yves/Gitarre & Nikolas/Keyboards.
Support spielen SINETRIUM aus Pilsen mit traditionellem Metal.



Infos & Vorverkauf über:
booking@altebrauerei-annaberg.de

Ad Ticket
 
JanuarFebruar März April Mai Juni Juli August September Oktober November DezemberVorschau 2018
Klickt auf einem der Monate um den Veranstaltungsdurchblick zu erhalten!


Tickethotline/Verkauf:
Alte Brauerei e. V.: Tel. 0 37 33 / 2 48 01
Infos & Vorverkauf über:
booking@altebrauerei-annaberg.de

Ticketvorverkauf auch bei:
City Ticket Chemnitz • Touristinfo Annaberg • Musikhaus Süß Annaberg • Buchhandlung Peter Zähler Zschopau • Musikhaus Phillip Schwarzenberg